Prüfklemmen

  • Gruppe: Prüfklemmen
  • Bauform: 10.01
  • Federkraft: 5 N
  • Drahtdurchmesser: 0,3 ... 1,0 mm
  • Temperaturbereich: -65°C ... +150°C
  • Übergangswiderstand: ≦1mΩ



Die Prüfklemme Bauform 10.01, kann universell für Bauelemente mit Anschlussdrähten von 0,3 mm bis 1,0 mm Durchmesser werwendet werden. Die Prüfklemme besteht aus einer Druckfeder und einem Druckstift, die beide von einer Federhülse aufgenommen werden. Der Einsatztemperaturbereich liegt zwischen -65°C und + 150°C, wobei die Federkraft von 5 N und der Übergangswiderstand von ≦1mΩ einen sicheren Kontakt gewährleistet. Die Montage der Prüfklemme kann am Schaft durch Löten oder Nieten vorgenommen werden.

Bauform 10.01-01

Bauform 10.01-02


Datenblatt

Anfrage

Anfrage